KINESIOLOGIE  - BEWEGLICHKEIT AUF ALLEN EBENEN DES SEINS - INNEN & AUSSEN


Die Begleitende Kinesiologie unterstützt Persönlichkeitsentwicklung und bestmögliche Lebensqualität auf allen Ebenen zu erreich.

Sie gelangen zu mehr Bewusstsein für innere Prozesse, aus einer beobachtenden Perspektive heraus können Sie an der Umsetzung Ihrer Ziele arbeiten  und sich die Frage stellen: "WAS will ich und was bin ICH bereit dafür zu tun?" 

Dies führt zu immer mehr Selbst-Bewusst-Sein und ist somit letztlich Gesundheitsförderung. 

 

Inhalt meiner kinesiologischen Arbeit ist es die energetischen Ungleichgewichte und reaktiven Muster ins Bewusst-Sein zu fördern,

die bisher der Erreichung Ihrer Ziele im Wege standen.

Nun können Sie von diesem veränderten Blickpunkt aus eine neue,

be-wusste Wahl treffen und positive Strukturen in Ihrem Leben integrieren.


KINESIOLOGIE?

Amerikanische Chiropraktiker erforschten in den 1960er Jahren Zusammenhänge zwischen dem Zustand der Muskulatur und dem Energiemodell der traditionell chinesischen Elemente-Lehre und dessen psychische Muster. 

Alle jemals gemachten Erfahrungen werden im Zellbewusstsein unseres Körpers gespeichert und sind so zu jeder Zeit für den Körper abrufbar.

So bleiben traumatische oder stressbehaftete Situationen im Körper verankert, dieser Stress kann jederzeit wieder reaktiviert werden und die "alte" Reaktion wird wie ein Programm abgespult.

 

Das zentrale Werkzeug in der Kinesiologie ist der sogenannte Muskeltest.

 

Der Spannungszustand der Muskulatur verändert sich bei Vorhandensein von physischen oder psychischen Stressoren.

So können Energieblockaden oder -ungleichgewichte, sowie störende Umgebungsfaktoren identifiziert werden und der Klient nimmt dies als einen "an-" oder "abgeschalteten" Muskel wahr. (Direktes Bio-Feedback)

Theoretisch kann jeder Muskel für den Test genutzt werden, in der Praxis hat sich jedoch die Wahl eines Schulter- oder Oberarmmuskels als Testmuskel bewährt. 

 

                                                                                    Mehr zum praktischen Ablauf...

  

Begleitende Kinesiologie ist Entwicklungsförderung und umfasst unter anderem die Bereiche:

  • Selbstwahrnehmung und Eigenverantwortlichkeit
  • ganzheitliche Gesundheitsförderung
  • Zielfindung und Verwirklichung
  • psychosoziale Beratung
  • Stressmanagement und Zeitmanagement
  • Strukturierung des (schulischen) Lernens, Steigerung der Lernbereitschaft

Begleitende Kinesiologie setzt die Absicht des Klienten voraus Selbst-Verantwortung für sich und seine inneren Prozesse zu übernehmen und aktiv etwas für die Umsetzung seiner Ziele zu tun. 

DARIN UNTERSTÜTZE ICH SIE GERNE!

                                                                             Mehr lesen...


Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der  Behandlung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.