DIE BALANCE - EINE KINESIOLOGISCHE BERATUNGSSITZUNG

Unsere Persönlichkeit vereinigt die drei Körper - physisch/ätherisch, emotional und mental. Nur wenn alle drei Körper am gleichen Strang ziehen kommt die Persönlichkeit voran und Ziele werden erreicht, es herrscht Balance im System. 

ZIELFINDUNGSGESPRÄCH


Beim ersten Termin informiere ich Sie über die kinesiologische 

Arbeitsweise im edukativ-beratenden Modell, Sie lernen ihr 

Muskelfeedback zu beobachten und Sie teilen mir Ihre Motivation für 

die Balance mit. 

 

Aus Ihren Themen erarbeiten wir im Gespräch nach Gesichtspunkten Transpersonaler Kinesiologie Ihr persönliches Ziel -

der Zustand für dessen Erreichen  Sie alle Bestandteile des

Körper-Geist-Seele-Systems in Balance bringen möchten - immer im Bio-Feedback durch den Muskeltest.

 

BEREITSCHAFT?


Nur ein Körper-Seele - Geist System, das physisch, emotional und mental in Balance ist hat die Bereitschaft zu lernen. 

Über das Muskelfeedback werden jetzt auf allen Ebenen die Herausforderungen und Blockaden ins Bewusst-Sein geführt, die Ihr System aktuell daran hindern könnten die gesetzten Ziele zu erreichen.

 

Sie werden selber zum Beobachter Ihres Seins - so kommen oft unbewusste, gewohnte Reaktionsmuster in den Fokus und Sie haben die Chance eine neue, bewusste Wahl zu treffen.

 

Im Zellbewusststein des Körpers sind alle jemals gemachten Erfahrungen gespeichert, wenn reaktiviert leiten sie gewohnte Muster und alte Reaktionen ein, sie werden wie ein Programm immer wieder abgespielt. 

Nur durch Bewusst-Werden dieser "alten" Programme können sie durch neue Strukturen ersetzt werden. 

 

KORREKTUREN


Anschließend werden über den Muskeltest alle nötigen Korrekturen identifiziert.

Korrektur nennt man in der Kinesiologie alle Übungen, Informationen etc. mit denen Sie Ihrem System beibringen sich auf das gewünschte Ziel auszurichten,

Sie lernen also wie Ihr System neu lernen kann. 

 

Ich habe verschiedenste, aus vielen Kinesiologierichtungen kommende, Korrekturen zur Auswahl aus denen Ihr System mit Priorität wählt.

Darunter zum Beispiel:

  • Psychologische Konzepte integriert in das Konzept der chinesischen Elemente-Lehre mit Körperübungen, Klopfakupressur oder körperlichem Ausdruck
  • pädagogische Konzepte zur Verbesserung der Lernfähigkeit u.a. mit Erstellung von Gehirnorganisationsprofilen oder Übungen zur verbesserten Wahrnehmung, sowie Brain-Gym® Übungen
  • Unterstützungsmöglichkeiten aus der Öko-Kinesiologie über Nahrungsmittel, Identifikation von Umgebungsstressfaktoren oder Space Clearing
  • Charaktereigenschaften von über 300 Bachblüten- sowie kalifornischen Blütenessenzen
  • Stressmanagement Techniken und emotionale Entstressungsmethoden zur Ent-Stressung von Situationen/Themen
  • Biografiearbeit mit Fokus auf feste Zyklen und damit verbundene Herausforderungen im Lebensfaden
  • zentrale Fragestellungen aus der Transformationskinesiologie unter Einbindung der persönlichen Spiritualität, wie :                  "Wer bin ich? Wo will ich hin? Was ist meine treibende Kraft?"

 

 

ÜBUNGSPROGRAMM


Im Anschluss testen wir für Ihr System ein unterstützendes Programm für zu Hause, mit dem Sie die neue Ausrichtung und die Energie der Balance noch besser aufrechterhalten können. 

Und letztlich wird noch einmal über das direkte Bio-Feedback der beste Zeitpunkt für ggf. eine Folgebalance bestimmt. 

SIE SIND DER BOSS!


Die Verantwortung für Ihren Prozess liegt die ganze Zeit bei Ihnen.

 

Sie bestimmen wie weit Sie im Prozess gehen möchten und welche Form dies annimmt. Das wunderbare an dieser Methode ist, dass nicht ich entscheide welche Korrekturen sie durchführen oder welche Form die Beratung annimmt, sondern immer Sie über den Muskeltest.

Der oben beschriebenen Ablauf, der immer gleich ist, kann zu tiefgreifenden Erkenntnissen und Einsichten führen, aber immer nur so weit, wie Sie bereit sind zu gehen.

Ich kann an Ihrem Muskel nichts "erkennen" oder "herausfinden". Dadurch liegt die volle Gestaltung der Balance - bei einer Beratung im edukativen Modell - und die Verantwortung für Ihre Prozesse stets bei Ihnen.

 

Es steht Ihnen jederzeit frei Beratungstermine zu machen und diese wahrzunehmen, oder mit Ihrem Programm zu arbeiten.